Ihr Eberl Hattenhofen

Volkstanz beim Eberl im Saal

Auf gehts zum Volkstanz beim Eberl im Saal - für Geübte und Ungeübte, für Freunde der Volksmusik
und der gelebten Tradition oder einfach nur für einen geselligen Bayerischen Abend -
in einem schönen alten Wirtshaussaal mit geplegtem bayrischen Essen und einem zünftigen Bier dazu.

 ...es spielen die Hörbacher Rasso-Räuber.

Am Samstag, den 30.09.2017 um 19:30 Uhr -  
Platzreservierung ist bei rechtzeitiger Vorbestellung noch möglich.

Veranstalter: Sportverein Haspelmoor.

Karten gibts in der Metzgerei Eberl zum Preis von 8 Euro.

volkstanz plakat 17 v5

 

 


 Achtung: Gasthof und Metzgerei sind am 3.10. geschlossen.

 

Der besondere Genuß zur Oktoberfestzeit:

Brauerei Maisach Festmärzen

Ab sofort bei uns im Gasthof im Ausschank!

Ein ganz besonderes Bier unserer regionalen Brauerei Maisach:
Ein Festbier gebraut im Zweimaischverfahren aus fünf verschiedenen Malzsorten
und mit mildem Aromahopfen -  und eine wiederentdeckte alte Tradition:
Im März wurde gebraut, was auf den Herbstfesten ausgeschenkt wurde. 
Stammwürze: 13,3% - Alkoholgehalt 5,7 % - Bernsteinfarbenes Fassbier

festmärzen bild v3

Eine Halbe oder gleich a Maß - Probieren Sie dieses bernsteinfarbene Festbier! Nur in wenigen Häusern erhältlich!

Auszeichnung Bayerische Küche und Gastro-Mamagement

Erfolgreiche Rezertifizierung im Gasthof!

Bereits 2014 wurden wir als einer der ersten im Landkreis mit der Auszeichnung "Bayerische Küche"  und zusätzlich "GMP - Gastro-Management-Pass" ausgezeichnet. Jetzt war die Überprüfung und Aktualisierung zu bestehen: 
Wir sind sehr stolz darauf, wieder mit dem Höchstwert "Drei Rauten" ausgezeichnet worden zu sein - ein weiterer Garant für beste Qualität, gepflegte Küche und professionelle Führung eines bayrischen Traditionsgasthofes! 
Besonders gelobt wurden unsere regionalen Zutaten von höchster Qualität, die eigene Metzgerei, die "angenehme Atmosphäre mit Pfiff" , aber auch unser Angebot an vegetarischen Gerichten! Auch der sehr gute und freundliche Service wurde gelobt.

So erreichten wir insgesamt die bestmögliche Einstufung und sind wieder sehr stolz über diese Auszeichnung! 

Rezertifizierung Drei - Sterne- Hotel

Auch unser Hotel musste sich wieder prüfen lassen - mit dem umfangreichen Anforderungskatalog, der inzwischen auch von 3-Sterne-Hotels zu erfüllen ist. Dazu gehören viele Kriterien in Zimmer, Bad und Rezeption, ein sehr guter Service, aber auch z.B. ein englischsprachiger Internetauftritt. Das alles konnten wir mit Auszeichnung absolvieren - die Prüfkommission war sehr zufrieden! 

...und dazu passt unser Engagement für Tierwohl:

Unsere Metzgerei hat seit Jahresanfang umgestellt auf einen ganz besonderen Schweinelieferanten: Josef Gelb aus Steinach mit seinem Bayernweit einzigartigen Tierwohlstall mit Strohhaltung, Freilaufmöglichkeit und besonders viel Platz für die Tiere!

"Den Schweinen soll es bis zur Schlachtung gut gehen"

Im Stall unseres neuen Partners, der Familie Gelb aus Steinach bei Mering, gilt für die Haltung der Schweine:

  • Haltung auf Stroh - die Tiere können über eine Türe, die sie selbst mit der Schnauze aufstoßen können, ins Freie.
  • Der Freilauf ist überdacht, um die Schweine vor Sonneneinstrahlung zu schützen.
  • Im Außenbereich bekommen sie Futter aus Soja, Mais, Weizen und Gerste aus eigenem Anbau und wachsen so gesund und langsam heran
  • Die Ferkel sind viel abgehärteter, haben den Kälte- und Wärmereiz und sind so weniger krankheitsanfällig.
  • Haben in konventionellen Betrieben Mastschweine 0,75 Quadratmeter Platz, so steht bei den Gelbs je Tier mit 1,4 Quadratmeter fast das Doppelte an Fläche zur Verfügung.
  • Kein Spaltenboden - dieser Stall ist in ganz Bayern einzigartig.
  • Nicht nur dass die Schweine in ihren Boxen sogar eine Fußbodenheizung eingebaut haben, auch das Wasser in den Tränken im Freien kann im Winter angewärmt werden.
  • Beheizt wird der Stall mit der hofeigenen Biogasanlage.

Details finden Sie auch hier:
Im Kreis Aichach-Friedberg entsteht ein "Wellnesshotel" für Schweine - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/friedberg/Im-Kreis-Aichach-Friedberg-entsteht-ein-Wellnesshotel-fuer-Schweine-id38092837.html

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Metzgerei!

Frühstücken beim Eberl

Sie können gerne auch unser 3*** Frühstücksbuffet auch genießen, wenn Sie nicht bei uns übernachten.

Treffen Sie sich mit Bekannten oder Verwandten bei uns zum Frühstück und verbringen Sie einen entspannten, genußvollen Vormittag.

Unser reichhaltiges Frühstücksbuffet mit großer Auswahl wartet auf Sie.
Frische Backwaren von der Bäckerei Drexler, Joghurts, Käse und Wurst aus unserer Metzgerei und vieles mehr.
Kaffee/Tee und Säfte sind inklusive!

Bitte unbedingt vorher reservieren: Zum Pauschalpreis von 9,90 Euro pro Person - jeden Vormittag!

 

 

Eberl Aug2014 3898 3467895897 O

150 Jahre Metzgerei Eberl in Hattenhofen

Unser großes Hoffest am 1.10. war ein voller Erfolg - Vielen Dank an die vielen Besucher sowie an die Handwerkskammer München/Obb. und die Metzgerinnung für die Auszeichnungen!

Ein schönes altes Wirtshaus in der Dorfmitte, eine eigene, kleine aber feine Metzgerei, Sonnenterasse, kleiner Biergarten und Wirtshaussaal, so soll es sein!
Unsere Tafern gibt es schon seit über 400 Jahren und im Juli 1866 wurde der Antrag auf Erteilung der Gewerbekonzession für eine Metzgerei bewilligt. Damit gibt es auf diesem Anwesen seit mindestens 150 Jahren eine Metzgerei zusammen mit einem Gasthof, noch heute betrieben von der Eigentümerfamilie Eberl.

Im Landkreis Fürstenfeldbruck und der ganzen Umgebung ist so etwas inzwischen eine einmalige Konstellation und unsere Metzgerei ist wahrscheinlich die älteste Metzgerei weit und breit. Vielleicht, weil die regional fest verwurzelte Metzgerei Eberl ein Paradebeispiel für Nachhaltigkeit und handwerklich erzeugte, qualitativ hochwertige Lebensmittel ist und die Lieferanten Bauern aus der Umgebung sind.

Ihre regionale Metzgerei mit viel Tradition - beim Eberl in Hattenhofen

 

Neuer Internet-Auftritt

Seit kurzem ist unser neuer Internet-Auftritt aktiv – mit vielen Verbesserungen für Sie:

  • Verbesserte Bedienbarkeit und Übersichtlichkeit
  • Optimierte Darstellung jetzt auch für Smartphones
  • Zweisprachig Deutsch/Englisch
  • Modernes Design

Schauen Sie doch ein wenig bei uns im Internet herum – hier gibt’s viel über den Eberl zu erfahren!

... im Radioprogramm von Bayern 2:

Bayernchronik: Bayerische Landesausstellung 2016 - "Bier in Bayern"

Ein Beitrag zum Thema Gemütlichkeit im Wirtshaus - Interview mit Toni Drexler, Kreisheimatpfleger und Christine Hattensperger - aufgezeichnet beim Eberl in Hattenhofen

Samstag, 30.04.2016, 11:05 bis 12:00 Uhr

Im Radioprogramm von Bayern 2 - auch als Podcast verfügbar:
http://www.br-online.de/podcast/mp3-download/bayern2/mp3-download-podcast-b2-podcast-tankstelle.shtml

Schöne Bücher, die Sie bei uns erhalten können

In allen Büchern ist auch ein interessantes Kapitel über den Wirt von Hattenhofen zu finden...

100 Ausgezeichnete Gasthäuser in Bayern
Ein Genußführer zu schönen Wirtschaften, neu erschienen im Volk Verlag, Preis 19,90 Euro.

Bayerische Weiberwirtschaften.
Refugien für Leib und Seele, Hädecke Verlag, Preis 19,90 Euro.

Hattenhofen – Geschichte und Geschichten
Streifzüge Streifzüge durch Vergangenheit und Gegenwart, erschienen anläßlich der 950 Jahr-Feier von Hattenhofen: Über 300 Seiten voll mit interessanten Informationen und  alten Fotos. Verkauf im Namen und für Rechnung der Gemeinde Hattenhofen, Preis 30 Euro.

Wandern auf dem Graf-Hatto-Wanderweg

Permanenter DVV-Wanderweg

Wir freuen uns über die Eröffnung des DVV-Wanderweges. Damit können Sie die schöne Natur in unserer Umgebung genießen und einen abwechslungsreichen Wanderweg begehen. Anschließend ist natürlich eine gemütliche Einkehr bei uns im Gasthof Eberl ein gelungener Abschluß. Es stehen zwei Varianten (5 oder 11 km) zur Auswahl. Beschilderung: DVV-PW-Schilder in weiß. Der Wanderweg ist ganzjährig begehbar, bei Schnee und Eis werden die Wege nicht geräumt oder gestreut.

Start und Ziel: Hotel Eberl, Hauptstrasse 8, 82285 Hattenhofen

Weiterlesen ...

Zum Seitenanfang