Ihr Eberl Hattenhofen

Ausgezeichnete Bayerische Küche - Gasthof Eberl im April 2017 erneut mit Höchstwert "Drei Rauten" ausgezeichnet!

Nach der gelungenen Auszeichnung im Jahr 2014 wurden wir im April 2017 erneut ausgezeichnet. Dazu musste ein neuer Antrag eingereicht werden und es erfolgte eine genaue Prüfung durch unabhängige Tester. Ein ganzes Klassifizierungsteam besuchte unseren Gasthof und nahm auch Einblick in Unterlagen und Lieferscheine. Wir freuen uns sehr über die erneute Auszeichnung!

 

REGIONAL.SAISONAL.ORIGINAL - Das war das Motto der Auszeichnung "Ausgezeichnete Bayerische Küche" am 2.Juli 2014 im Landwirtschaftsministerium in München.

DEHOGA Bayern-Präsident Ulrich N. Brandl zeichnete zusammen mit dem Bayerischen Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Helmut Brunner Gastronomiebetriebe aus allen Regierungsbezirken Bayerns, unter Ihnen natürlich der Eberl aus Hattenhofen, aus. In den Räumen des Landwirtschaftsministeriums in München nahmen Christine Hattensperger und Brunhilde Wiedemann für die im Urlaub befindliche Viktoria Eberl-Stefan offiziell ihre Urkunden entgegen.

Ausgezeichnete Bayerische Küche 2014Mit dieser gemeinsamen Initiative des Landwirtschaftsministeriums und des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA Bayern soll eine noch engere Allianz zwischen Land- und Gastwirten geschmiedet werden. "Das hervorragende Image unserer Spezialitäten und unserer Küche wird maßgeblich auch durch die bayerischen Wirte geprägt. Die Verwendung heimischer Produkte aus der jeweiligen Jahreszeit macht die bayerische Küche glaubwürdig, sie bekommt dadurch ein Gesicht", so Staatsminister Brunner in München.

"Mit dieser Klassifizierung stellen wir die Küchenkunst und Küchenkultur der bayerischen Regionen in den Mittelpunkt und stellen die kulinarischen Höhepunkte jeder Jahreszeit gezielt heraus, um unsere Gäste mit unverwechselbaren Angeboten zu verwöhnen", erläuterte Brandl, und ergänzte: "Dabei spielen die heimischen landwirtschaftlichen Qualitätsprodukte sowie die Erzeugnisse unserer Brauer und Winzer ebenso eine besondere Rolle, wie unsere Gastgeber, die ihr Haus mit hohem Engagement und freundlichen, versierten Mitarbeitern führen."

Die ausgezeichneten Betriebe zeichnen sich alle durch eine starke Verwendung regionaler Produkte in ihren Küchen, die Pflege einer regionstypischen Küchenkultur und hohe Service- und Dienstleistungsqualität aus.

Interessierte Gäste können sich unter www.bayerischekueche.de informieren, wo die ausgezeichneten Wirtshäuser in ihrer Nähe zu finden sind.

Der Eberl wurde mit der höchsten Einstufung (Drei Rauten) klassifiziert.

Zum Seitenanfang